[Cc-de] sehr aktuell: Schutzfristverlängerung über den EU-Umweg

John Hendrik Weitzmann jhweitzmann at mx.uni-saarland.de
Mon Sep 5 13:54:46 EDT 2011


für alle, die weder RSS noch Microblogs von CC DE (oder iRights oder 
netzpolitik) lesen:

Die großen der Musikindustrie geben eine Sondervorstellung in 
brilliantem Lobbyismus, spannen die Studiomusiker vor ihren Karren und 
lassen die übrige Wirtschaft und die Bürger der EU die Rechnung zahlen. 
Jahrzehnte länger geschützt bleiben soll ein noch immer lukrativer 
Bruchteil der Aufnahmen populärer Musik aus den 1960er Jahren. In Kauf 
nehmen soll die europäische Kulturlandschaft dafür als Kollateralschaden 
ein noch maßloser werdendes, rückwirkend ausgedehntes Wegsperren des 
gesamten aufgenommenen Kulturerbes. Für iRights.info und finanziert 
durch Wikimedia Deutschland e.V. haben wir diese Vorgänge in einem 
Dossier auf Deutsch und Englisch zusammengefasst (das natürlich unter CC 
BY 3.0 de steht und voraussichtlich diese Woche auch noch gedruckt 
vorliegen wird).

Mehr unter 
http://de.creativecommons.org/schutzfristverlangerung-geiselnahme-mit-ansage/

VG
John


More information about the cc-de mailing list