[CC-at] creative commons und suchmaschinen

Roland Alton-Scheidl roland at alton.at
Thu Oct 18 09:59:00 EDT 2007


hallo herr schober / frau öllinger,

damit ihre cc-lizensierten webseiten auch in den suchmaschinen erscheinen, 
muessen die metadaten, welche die lizenz bezeichnen, mit inkludert sein.

diese sind bei dem von ihnen eingesetzten cc logo nicht dabei. ein verweis uaf 
das logo alleine genügt nicht. sie erhalten den zu verwendenden html code 
inklusive der metadaten direkt bei der auswahl der lizenz auf der cc seite. 
wenn sie diesen code verwenden, können die suchmaschinen die lizenz lesen.

gruss,
roland alton-scheidl



On Wednesday 17 October 2007 16:39:09 Petra Öllinger wrote:
 :  sehr geehrter herr Alton-Scheidl!
 :
 :  herzlichen dank für die informative und übersichtliche
 :  "creative commons site austria". den einzigen "schwachpunkt"
 :  - den ich entdecken konnte: ich finde keine kontaktadresse.
 :  so erlaube ich mir, mich direkt an sie zu wenden.
 :
 :  meine frage bzw. bitte: ich habe den Literaturblog
 :  "Duftender Doppelpunkt" (
 : http://www.literaturblog-duftender-doppelpunkt.at ) vor einigen Monaten
 : unter eine creative commons lizenz gestellt. bis heute findet aber  keine
 : der auf creative commons spezialisierten suchmaschinen den blog. was muß
 : ich tun, daß dort ein hinweis auf den blog aufscheint?
 :
 :  herzlichen dank im voraus
 :
 :  georg schober
 :  mailto:info at petra-oellinger.at
 :
 :  Literaturblog und Literaturpreis "Vom Duft des Doppelpunktes":
 :  http://www.literaturblog-duftender-doppelpunkt.at



-- 

Roland Alton-Scheidl
T +43 664 1547588 
www.alton.at/roland




More information about the CC-at mailing list