[Cc-de] Warum NC Mist ist

Klaus Graf klaus.graf at geschichte.uni-freiburg.de
Thu Mar 2 16:10:42 EST 2006


http://www.opensourcejahrbuch.de/2006/download.html#Artikel

Darin der Beitrag von Moeller. Siehe auch
http://www.ub.uni-dortmund.de/listen/inetbib/msg29811.html

Wer CC-NC-Lizenzen verwendet und wie Kuhlen et alii fuer
den Wissenschaftsbereich propagiert, betreibt eine
FUD-Strategie, da die Grauzone, was kommerzielle Nutzung
ist und was nicht, groesser ist als uns lieb sein kann.

Im Open Access (OA)-Kontext laesst sich NC weder aus der
BOAI noch aus der Berlin Declaration ueberzeugend ableiten.


Wichtige Agenten der OA-Community verwenden CC-Lizenzen,
die kommerzielle Nutzungen einschliessen (PLoS,
BioMedCentral, Digital Peer Publishing NRW).

Im biomedizinischen Bereich ist die Azeptanz der
kommerziellen Nutzungsmoeglichkeit wohl auch deshalb
besonders hoch, weil hier die kommerziellen Firmen mit
ihren Forschungsabteilungen an der Wissensproduktion in
diesem Bereich entscheidend mitarbeiten.

Klaus Graf   



More information about the cc-de mailing list